Prissy, die Katze die einem brennendem Haus entkommen konnte

Als in Lexington, KY die Temperatur unter null war, brach in einem Wohnhaus ein Feuer aus. Die Katze des Hauses konnte glücklicherweise dem Feuer von allein entkommen und wurde von einem netten Feuerwehrmann mit Sauerstoff eingefangen und mit Suaerstoff versorgt.

Der Feuerwehrmann AJ Johnson hält Prissy in seinen Armen, während er ihr die Sauerstoffmaske auf die Schnauze hält, damit sie sich vom Rauch erholen kann. Die Bilder sind herzerwährmend, schaut selbst:

Quelle: kentucky.com



weitere beliebte Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>