Atemwegserkrankung: Was tun, wenn die Katze hustet?

Katze_erkältet

Die kalte Jahreszeit bringt nicht nur uns Menschen Probleme, sondern kann genauso unseren Katzen eine Erkältung bescheren. Ws wohl die wenigsten ahnen: Tiere werden ebenso von uns Menschen angesteckt.

Die ersten Anzeichen

Die ersten Anzeichen bei erkrankten Tieren sind Niesen, Nasenausfluss und Husten. Niesen mit Nasenausfluss tritt häufig bei Infektionen auf. Bei eitrigem Nasenausfluss liegen Infektionen der tieferen Atemwege vor. Ursachen können Bakteien, Viren oder auch Pilzinfektionen sein, dies solltet ihr unbedingt von einem Tierarzt abgeklärt werden.

Häufiges Husten, das trocken oder auch rasselnd klingen kann und unabhängig von körperlicher Anstrengung auftritt, gibt ebenfalls Hinweise auf eine Erkrankung der Atemwege und muss unbedingt von einem Tierarzt abgeklärt werden.

Verweigern Tiere das Fressen, sind lethargisch und zeigen sichtliche Atembeschwerden handelt es sich vermutlih um eine fieberhafte Erkrankung. Dabei kann die Temperatur auch auf bis zu 41 Grad steigen. In solch einem Fall ist dringend tierärztliche Hilfe notwendig. Bei Erkrankungen wie Zwingerhusten, Staupe und Katzenschnupfen kann nur symptomatisch behandelt werden, d.h. man versucht das Fieber zu senken, das Immunsystem zu stimulieren und notfalls die Tiere durch Infusion über die akute Phase hinwegzubringen.

Haben die Tiere diese Virusinfektion überstanden, sind sie meist lebenslang dagegen immun.

Ratschläge bei Atemwegserkrankungen, die ihr nach dem Tierarzt Besuch anwenden könnt:

  • Warme Schlafplätze. Katze benötigen notfalls Wärmflaschen oder Heizkissen
  • Stärkt das Immunsyste des Tieres durch hohe Vitamingaben
  • Gebt dem Tier viel Ruhe und Fürsorge
  • Füttert energiereiche, leicht verdauliche und besonders schmackhaftes Futter in mehreren kleinen Rationen über den Tag verteilt.
  • Achtet darauf dass eure Katze ausreichend Flüssigkei aufnimmt

In manchen Fällen sind, wie bei uns, auch einfach nur Ruhe und Wärme hilfreich.

Quelle: praxis.tierarzt-linder.de

Bild: helpster.de



weitere beliebte Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>